Garagenbodenbeschichtung mit Kunstharz

Welche Vorteile? Wie geht das? Was kostet das?

Welche Vorteile bringt ein Epoxidharzfußboden in der Garage?

Industrieboden

Die meisten Garagen werden oft aus Kostengründen mit einfachen Betonböden ausgestattet. Mit der Zeit stellen sich dann aber einige Nachteile ein, die das Aussehen beeinträchtigen können. Je nach Ausführung der Betonarbeiten können die Garagenböden eines Tages anfangen zu sanden und viele haben, je älter sie werden, Flecken von Öl, Wasser oder Reifenspuren. Auch Garagenböden, die mit Stein- oder PVC-Fliesen ausgelegt sind, haben nur eine begrenzte Lebensdauer. Sie sind oft rutschig, bekommen mit der Zeit Risse und platzen irgendwann. In die vorhandenen Fugen und Risse dringen Schmutz, Wasser, Ölreste und andere Verunreinigungen ein, die den Boden unansehnlich erscheinen lassen. All diese Böden lassen sich nicht gut oder nur mit Mühe reinigen. Die vorhandenen Verunreinigungen sind oft so tief eingezogen, dass eine arbeitsaufwendige und teure Sanierung der Bodenbeschichtung der Garage notwendig wird.

 

Zu vermeiden sind solche Nachteile, wenn der Garagenboden mit einem Flüssigkunststoff, z.B. Epoxidharz überzogen wird. Der zweikomponentige Kunstharzboden für Garagen bietet gegenüber anderen Bodenbeschichtungen für Garagen immense Vorteile. Die Garagenbodenbeschichtung mit Epoxidharz wird fugenlos aufgebracht und härtet schnell aus. Nach der Aushärtung ist der Garagenboden schlag-, kratz- und stoßfest und ist mühelos sauber zu halten. Der neu aufgebrachte und ausgehärtete Epoxidharzfußboden ist unempfindlich gegen alle Temperaturschwankungen und verträgt sich auch mit dem Gummi selbst von heißen Autoreifen. Die schöne und glatte Oberfläche des Kunstharzbodens ist fest gegen jeglichen Abrieb und sehr umweltschonend. Epoxidharzboden kann praktisch auf allen Untergründen aufgebracht werden, denn er hat eine hervorragende Haftung und ist sehr gut deckend. Außerdem ist der Epoxidharzfußbodenbelag geruchsarm und wasserdampfdurchlässig. Durch eine große Auswahl an Farben können auch optisch positive Akzente gesetzt werden. Alles in allem ist ein Kunstharzboden in einer Garage angenehm zu verarbeiten und bietet ein gleichmäßiges Aussehen.


weiter zu Wie wird ein Garagenboden mit Kunstharz beschichtet?

 

Emanhu Trading

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren ...